24 Januar 2006

"Wir lagen vor Madagaskar" - Pt. I

Für den PC herrscht derzeit nachweihnachtliche Flaute. Zumindest, was neuerschienene burner angeht. Da hat man dann immer die Wahl, schon durchgespielte Titel aufzuMODsen, ein älteres Spiel zweiter Wahl zu kaufen (sozusagen von der "Plan B"-Einkaufsliste) oder einfach noch 'ne Runde Civ 4 zu spielen. Die vierte Möglichkeit - Pflege sozialer Kontakte und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben - kommt natürlich nicht in Frage. Schließlich ist das hier nicht das "Brigitte"-Blog.

Herzlich willkommen bei meiner kleinen Artikel-Reihe über die Möglichkeiten, mit dem Frühjahrs-Spieleloch umzugehen.

Variante 1 - Modding, hier: "Half Life 2"

Multiplayerspieler bin ich nicht, das reduziert schon mächtig die Auswahl. "HL2 Substance" klang nett, hat mich dann aber eher ernüchtert. Vielleicht, weil ich Purist bin: die bekannte Story nochmal zu spielen, "nur" mit mehr Waffen und mehr Gegnern (darunter auch HL1-Viehzeug)? Fühlt sich komisch an. Also: liegen lassen. Call me Banause.
Das kürzlich fertiggestellte "The Island" ist auch nur 08/15-Ware (trotz Zombies, siehe unten). Empfehlen kann ich allerdings "Minerva". Aber das hatte ich schon letztes Jahr ausprobiert, zählt demnach nicht für dieses Thema.
Auch nicht passend, aber heiss erwartet: "They Hunger: Lost Souls". Neil Manke hats wieder getan - bzw. wird es wieder getan haben. Die ehemalige PC -Gamer-only-Mod bekommt einen kommerziellen Nachfolger für die Source-Engine. Vieles spricht dafür, das dieses mein erstes Spiel wird, welches ich mir per Kreditkarte/Internet/Download-Kombo zulege. Der Vertrauensbonus ist dank der 3 alten "Hunger"-Teile einfach da. Und teuer wirds sicherlich auch nicht. Ausserdem: Zombies. Mehr Verkaufsargumente braucht ein Spiel für den Grobinator nicht (abgesehen von "The Island", siehe oben). Andere Leute stehen auf Dinosaurier - mich stellt halt schon zufrieden, wenn ich auf herumwandelnde "bodies of the recently deceased" schiessen darf.

Fazit: entweder bin ich ein verwöhntes Prinzesschen oder das entsprechende Teil ist noch nicht erschienen. Jedenfalls keine Lösung für das Flauten-Dilemma.

Mehr davon im nächsten Teil...

2 Comments:

Anonymous joshi said...

wenn du echt mal wieder richtig hauen willst:
http://www.viceland.com/se/v2n2/htdocs/zombiegrinder.swf

kannste sogar auf schicht zocken ;)

1/25/2006 7:47 vorm.  
Blogger grobi said...

Yippieh! Der Joshi liest das Blog. Freiwillig!

Danke für den Tipp. Toller Soundtrack... Super, um sich nach doofen Terminen abzureagieren. Oder morgends auf Betriebstemperatur zu bringen ;-)

1/25/2006 9:29 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home