21 Juli 2006

Intermission

Es ist zu heiss, um Tiefsinniges über Videospiele zu bloggen. Viel zu anstregend, sich auf sowas zu konzentrieren. Um in der Lage zu sein diese Zeilen zu tippen, während mir der Schweiß literweise in die Augen rinnt, musste ich mir ein Gerät aufbauen, das man bei diesen Luftverhältnissen nur als Miefquirl bezeichnen kann. Genug gejammert, das ist ja nicht das Motzblog.

Zurück zum Start: es ist zu heiss, um Tiefsinniges über Videospiele zu bloggen.

Deswegen präsentiere ich als kleines Unterhaltungshäppchen für die nach frischem Content hungernden Massen das in Blogger-Kreisen so beliebte "die warmherzigsten Google-Suchbegriffe, die verwirrte Surfer auf mein Blog führten".

Erster Begriff: Turmfrisur
Die gescheiterte Bundespräsidentenamts-Kanditatin und wir. Wenn das mal keine illustre Gesellschaft ist. Das nennt man in Marketingkreisen wohl "einen Begriff besetzen". Oder so ähnlich. Nimm dich in acht, Gesine. Die Vier Fäuste wollen auf den Google-Thron!

Aber das war nur ein Teaser. Jetzt gehts sogar wieder ein bißchen zurück zu Alibi-Games-Content. Also - stellen sie das Rauchen ein, schnallen sie sich an und suchen sie sich den nächsten Savepoint, denn jetzt kommt die Google-Suchbegriff-Granate, the Suchbegriff to end all Suchbegriffe:

Wie holt man sich bei GTA San Andreas ne Nutte ins Auto

Was sagt man dazu? Außer: mit einer schnieken Karre neben einer halten und hupen, bis sie einsteigt? Ganz klar ein Thema für die Abteilung Leserservice! Schön, dass die Vier Fäuste von Google als Referenzquelle für diese Frage auserkoren worden sind.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home