02 November 2006

Auch du, mein Sohn Nintendo?!

Keine Ahnung, inwiefern die unten zitierte Mail als authentisch anzusehen ist, trotzdem haben wir beschlossen, ihr ein bisschen Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Sie wurde anscheinend von Spielegrotte.de an Vorbesteller der Wii verschickt. Was die Authentizität untermauert ist die Einstellung des Vorverkaufs bei Spielegrotte und die Aussagen eines Saturn-Agestelleten (s.u.)

Hallo, tja Nintendo hat mittlerweile auch uns über unsere Menge an Konsolen informiert, nur das hätten se sich auch schenken können. Ums kurz zu machen, wir sollen allen Ernstes ganze 20 Konsolen bekommen trotz über 800 Vorbestellungen und einer der klaren vorzeitigen Ankündigung (schon vor der GamesConvention) das wir derart viele Gerät benötigen würden... seitdem hat niemand nicht mal ansatzweise erwähnt das es nicht annäherend soviele Geräte werden, sondern immer nur \"na schauen wir mal...\"



Na ja ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich dazu noch weiter sagen soll, ich denke jeder kann sich denken, dass es echt sch.. ist. Angeblich sollen auch alle Saturns/Mediamärkte usw. nur um die 20-40 Konsolen je Markt bekommen, von daher wird es wohl echt lustig werden zum Release...



So also wir haben die 20 von Nintendo, hinzu werden noch welche von sämtlichen Grosshändlern kommen, die haben aber noch keine Zahlen, ich rechne da mit 10-20 Geräten die ich da noch mal zusammenraffen kann.



Da diese MiniStückzahl ja gerade mal für die Bestellungen der ersten paar Stunden reicht, habe ich jetzt unter dem Menüpunkt Bestellungen im Shop bei jeder Wii Bestellung den Vorbestellrang reingeschrieben, da könnt Ihr sehen welchen Platz Ihr in der Liste habt. 1-20 kann sich sicher sein einen zu kriegen. 20-30 können noch ziemlich sicher sein. und dann vielleicht noch ein paar über 30 bis 40.



Laut Nintendo sollen nahezu täglich Nachlieferungen anrollen, ich rechne also alle 2-3 Tage wieder mit einer Handvoll neuer Geräte. Ihr könnt Euch ja demnach selber ausrechnen wie Ihr mit Eurem Bestellplatz ungefähr dann hinkommt, ich würde sagen bis Weihnachten so ca. bis Rang 60-80.



Für all die, die über Platz 30-40 sind und Ihre Konsole (wie vermutlich jeder) gerne zum Release hätte, möchte ich die Empfehlung aussprechen schnellstmöglich in irgendwelchen Märkten Geräte vorzubestellen. Mein persönlicher Tip ist immer eher nicht so bekannte Läden wie Karstadt, Kaufhof, Real aufzusuchen, da hat meist noch keiner vorbestellt und die kriegen ja auch immer was ab. Aber auch die meisten Saturn und MediaMärkte haben sicher von Ihren 20-40 Stück noch welche über.



Jetzt kommt noch die Härte, ich würde ja gerne sagen, ich würde mich freuen, wenn Ihr dann die Nintendo Spiele und Zubehör weiterhin bei uns stehen lasst, aber auch da bekommen wir so gut wie nix. Zelda bekommen wir also z.B. auch nur 20 Stück, sprich da können wir auch immer nur nach und nach ausliefern.


Spiele von anderen Herstellern wie UbiSoft, Activision, EA, usw. werden aber wohl ausreichend verfügbar sein.



Abschließend möchte ich sagen, dass ich doch sehr enttäuscht von nintendo bin, zum einen das wir wirklich so minimal bedient werden, zum anderen vor allem, warum man groß damit prahlt die Konsole noch dieses Jahr in Europa rauszubringen und dann wirklich mit so wenig Geräten auf den Markt kommt, dass vermutlich nicht mal jeder der schon im voraus weiß das er eine will auch eine bekommt. Ich empfand den XBox 360 Release ja schon als wirklich hart, aber das hier setzt echt noch mal einen drauf. Wie gesagt nicht mal die Software wird ausreichend verfügbar sein, da hat man nachher ne Konsole und muss zig Läden abfahren um das passende Zelda zu bekommen.



Na ja es tut mir Leid, keine besseren Nachrichten zu haben, ich habe alles in meiner Macht stehende getan, mir den Mund fusselig geredet und eigentlich wurde ich von nintendo auch noch nie so enttäuscht. Ich wünsche allen viel Erfolg die nun Ihr Gerät woanders bestellen werden auch eins zum Release zu bekommen.

Stornierungen fließen übrigens direkt in die Vorbestellplätze ein, es kann also sehr gut sein, dass jemand der jetzt noch auf 800 ist, morgen dann schon auf 100 rückt.



Viele Grüsse,

Marc


Mich brachte sie auf jedenfall soweit, sofort den nächstgelegensten Saturn aufzusuchen und den Versuch zu starten, eine Konsole zu reservieren. Was leider nicht möglich war. Auf Nachfrage bestätigte mir der recht gut informierte Mitarbeiter grob den Inhalt der Mail. Sie rechnen am Erscheinungstag mit einer Lieferung von 30-40 Konsolen, allerdings mit nahezu täglichen Folgelieferungen in ähnlicher Stückzahl. Ganz so schwarz wie es aus der Mail hervorgeht, sieht es (bei Saturn zumindest) anscheinend nicht aus.

Was mal allerdings reservieren kann sind Spiele und jegliches Zubehör. Wovon ich dann auch ausgiebig Gebrauch gemacht habe. Zelda, Red Steel und Rayman müssen schon her. Dazu ein weiteres Kontroller Pärchen aus Remote und Nunchuck.

So bleibt einem wahrscheinlich nichts anderes übrig, als am 08.12. um 9:30 (oder früher - wer zeltet mit ;-) bei den Elektronik-Grossmärkten auf der Matte zu stehen und das Beste zu hoffen. Sollte es tatsächlich so eintreten, wie in der Mail befürchtet, dürfte klar sein, dass es sich um eine ganz ganz schwache Leistung seitens Nintendo handelt. Ja schon fast Sony Niveau.

Die Mail wurde übrigens so im Cinefacts-Forum (via Maniac-Forum) gepostet.

4 Comments:

Anonymous Lucas said...

Ich denk, da wird künstlich Hype aufgebaut...
Mal ehrlich, wie viel gabs von der 360 zum Launch? ich glaub kaum 1 Million (kann jetz auch völlig falsch liegen), also wie soll der wii-launch dann trostloser verlaufen, wenn 4 Mill produziert wurden, außerdem, was für einen Sinn macht es, die Geräte täglich in geringer Stückzahl nachzuliefern, wenn doch erfahrungsgemäß am 1. Tag mit Abstand die größte Nachfrage herrscht.

11/02/2006 8:34 nachm.  
Anonymous schaedel said...

Ich bin ja felsenfest davon überzeugt, dass ich Anfang Dezember ins Saturn um die Ecke latschen kann und mein Wii kaufen kann. Ohne Vorbestellung und Stress. Und wenn nich, isses mir auch Latte, dann kauf ich mir einfach Twilight Princess fürn GC.

11/03/2006 5:59 nachm.  
Anonymous Don Rosa said...

Ich würd auch weniger Panik schieben; dann ist es eben nicht der Release-Tag, da würd ich keinen flying fart drauf geben. Und wenn die Angaben über die Nachlieferungen stimmen, wird sich die Situation drei, vier Wochen nach Release, eher noch scharf Anfang des nächsten Jahres, halbwegs normalisiert haben.

Ideal ist trotzdem anders, klar.

11/03/2006 7:44 nachm.  
Blogger fafu said...

Das mit dem künstlichen Hype brauchen sie glaub ich nicht. Die Leute sind auch so gehypet genug auf die Wii. Was es allerdings sonst für einen Grund haben könnte, dass Nintendo derart wenig liefert, erschliesst sich mir auch nicht ganz. Immerhin haben sie ja schon mehrere Millionen auf Lager stehen (sagen sie zumindest). Der einzige Grund, der sich mir unangenehmerweise aufdrängt ist der, dass andere Märkte wichtiger sind als der deutsche.

Naja, werden ja sehen wie es am Releasetag läuft. Werde auf jedenfall mein Glück versuchen und @don_rosa: sicher, glaub ich auch. Nur will ich die Wii nicht Anfang nächsten Jahres haben, sondern asap.

11/06/2006 10:43 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home